Der Koffer als Elektro-Gefährt

briefcase-electric-scooter-0Schulkinder, Pendler und Menschen, die auf Flughäfen längere Strecken zu bewältigen haben, stellt sich der Hersteller Coolpeds als Zielgruppe für seinen Briefcase Electric Scooter vor.

Der nämlich verbindet die Funktionen von Koffer und Elektroroller.

Mit bis zu 20 km/h soll der Besitzer des Koffers durch die Gegend düsen können, und damit auch  ein unerwarteter Steckdosenmangel zu einem plötzlichen Stopp führt, gibt es auch ein Solarzellen-Modell, das bei der Stromversorgung autark macht (die Reichweite des Rollers liegt bei 10 km).

Der Rollerkoffer wiegt 7,9 kg und soll den üblichen Maßen für Handgepäck entsprechen; das Standard-Modell ist für 599 Dollar zu haben, für die Solarzellen-Variante muss man noch einen Hunderter drauflegen. [dieter]

[via Gizmag]

briefcase-electric-scooter_1

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s