3D-Drucker: Geht auch mit Lego und Klebstoff

lego_3d_druckerLego Mindstorms ist über die Jahre ein wenig in Vergessenheit geraten – was aber nicht bedeutet, dass leidenschaftliche Konstrukteure damit nicht auch heutzutage noch allerlei Hochaktuelles zusammenbasteln können.

Zum Beispiel einen 3D-Drucker.Das jedenfalls hat eine Instructables-User namens geschafft, der zusätzlich nur noch eine Klebstoffpistole benötigte (wie’s geht, kann man hier nachlesen)

Das Resultat beeindruckt zwar eher dadurch, dass das überhaupt geklappt hat (über den praktischen Nutzen kann man sich angesichts von Präzision und Geschwindigkeit sicher streiten), und sicher ist die Neuanschaffung eines Lego Mindstorm-Sets auch nicht der Königsweg zum 3D-Drucker, aber irgendwie beeindruckend finde ich das schon. [dieter]

[via Geek]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s