Cuberox: Computer mit sechs Displays

cuberox0OK, das mit dem Computer ist ein wenig hochtrabend formuliert von den Machern des Kickstarter-Projekts. Und die Displays bringen es auch gerade mal auf 16 x 16 Pixel.

Aber ganz praktisch könnte die Linux-Maschine schon sein.

Alle sechs Displays nämlich lassen sich parallel nutzen, und so kann man sich beispielsweise die Zeit oder das Wetter in verschiedenden Orten gleichzeitig anzeigen lassen.

Dank eines Accelerometers kann man Informationen auch rund um den Würfel laufen lassen, indem man ihn einfach hin und her dreht – das könnte zum Beispiel bei Spielen ganz schön sein.

Im Inneren von Cuberox stecken eine 454Mhz ARM-CPU, 64MB RAM, eine 4GB-SD-Karte und ein 7.800mAh-Akku. Das Gehäuse soll wasser- und staubdicht sein; in Sachen Konnektivität werden Bluetooth und WiFi geboten.

Zu dem Gerät gibt es eine App für iOS und Android, und man hofft darauf, dass sich Entwickler finden, die allerlei weitere Apps (in JavaScript) produzieren.

Zz dem Würfel gehört auch eine Basisstation, die als Ladegerät (Induktion) und Lautsprecher (Bluetooth) dient; die Finanzierung läuft bei Kickstarter noch einen Monat, und ab (derzeit) 199 Dollar ist man dabei. [dieter]

[Kickstarter]

cuberox1 cuberox2 cuberox3 cuberox4

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s