Sony Walkman: Könnte noch leben

walkman_phone Zumindest, wenn es nach David Bull ginge.

Offenbar hat der Designer den Niedergang des einst epischen Mobil-Musikplayers nicht so recht verkraftet und hat deswegen überlegt, wie man ihn heute besser und anders machen könnte.Daran, dass ein Walkman heute im Grunde genommen nur der Player eines Smartphones wäre, hat auch Bull offenkundig keine Zweifel, aber er hat in seinem Entwurf trotz allen Minimalismus‘ dafür gesorgt, dass klassische Walkman-Elements (wie die Wiedergabe-tasten) dezent im Vordergrund stehen.

Ob das allerdings eine Chance auf Realisierung hat, ist mehr als fraglich – Sony wirkt ja oft genug, als wisse man da selbst nicht, wohin man will, und da ist wohl kaum Platz für diesen Retro-Chic. [dieter]

[via Yanko]

walkman_phone3 walkman_phone2

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sony Walkman: Könnte noch leben

  1. Dr. Azrael Tod schreibt:

    davon abgesehen dass sony ziemlich genau sowas verkauft… auch mit dedizierten Musik-Tasten und co.

    http://www.sony.de/electronics/walkman/nw-zx2

    ich seh‘ zumindest gerade den großen unterschied nicht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s