Runcible: Smartphone in rund

runcible2Wirklich neu ist die Idee mit dem runden Smartphone nicht – schon vor einem Dreivierteljahr kursierte mal ein Konzept für so ein Gerät.

Das allerdings war eine reine Design-Spielerei, während Runcible Realität werden soll.

Bedauerlicherweise ist man beim Hersteller hinsichtlich der technischen Details eher zurückhaltend, und auch die ersten Bilder sind eher verspielt als aussagekräftig.

Immerhin soll das Telefon ein hochauflösendes Display und eine Hochleistungskamera bieten; als Betriebssystem soll das Open Source Firefox OS von Mozilla zum Einsatz kommen.

Mit dessen Hilfe will man auch auf Apps eher verzichten und statt dessen verstärkt auf mobile Websites zugreifen; außerdem wird ein „kratiertes“ Maps-System versprochen, das nicht die schnellste, sondern die interessanteste Strecke zum  Ziel findet (z.B. zur nächstgelegenen Müllverbrennungsanlage).

Runcible wird nicht nur vom Äußeren her auf edel getrimmt (das Design soll an eine klassische Taschenuhr erinnern, und die Abdeckung ist aus Holz), sondern auch dank eines modularen Konzeptes, das es erlaubt, einzelne Bauteile auszutauschen, verlängerte Lebensdauer garantieren.

Klingt für mich, als werde da ein bisschen viel auf einmal gewollt, zumal zu der Filosofie offenbar auch gehört, dass es keine Benachrichtigungssignale gibt, wenn sich was im Mail- oder SMS-Eingang tut.

Mehr wird man wohl gegen Ende des Jahres erfahren, wenn Runcible zum Preis eines“Premium-Smartphones“ auf den Markt kommen soll. [dieter]

[via Gizmag]

runcible

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Runcible: Smartphone in rund

  1. Pingback: Runcible: Smartphone im Taschenuhrformat | 11tech

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s