Flashback: Kampf den Paparazzi

flashback1Mit dem Ruhm ist es so eine Sache. Erst rennt man ihm jahrelang hinterher, und dann hat man, sagen wir mal eine Plattenbesprechung mit drei Sternen , und die Fotografen rennen einem die Bude ein, und es ist auch wieder nicht recht, weil man ja auch nicht in jeder unvorteilhaften Pose abgebildet werden möchte.

Für solche Lebenslage hat der Textilhersteller Betabrand die Kollektion Flashback entwerfen lassen.

Die nämlich verdirbt zumindest den mit Blitzlicht arbeitenden Paparazzi den Spaß. Im Gewebe der KLamotten befinden sich nämlich Kristall-Nanokugeln, die Licht reflektieren und so für eine satte Überbelichtung sorgen.

Ansonsten sehen die Kleidungsstücke ganz normal aus, so dass man wenigstens nicht neben dem Star-Ruhm auch noch die Bürde des seltsamen Outfits mit sich herumtragen muss.

Billig ist das selbstverständlich nicht: das reflektierende Anzugsjackett etwa kostet rund 400 Dollar –  aber wer berühmt wird, wird in der Regel ja auch schnell reich (oder kann sich zumindest hoch verschulden). [dieter]

[via OhGizmo!]

flashback2

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s