NSFW: „Strom? Dann machen Sie mal eine typische Handbewegung …“

wankbandPornhub – eine von den Websites, die offiziell niemand kennt – hat offenbar das ökologische Bewusstsein gepackt.

Da man bei den verlässlichen Lieferanten von Bewegtbildgeschlechtsverkehrabbildungen davon ausgeht, dass die Kundschaft vorwiegend männlich ist und beim Anblick besagten visuellen Materials sofort manuell aktiv wird, hat man das Wankband entwickelt, das diese Form der sexuellen Energie in Strom verwandeln soll.

Das Band wird am Handgelenk getragen und soll mit Hilfe der erzeugten „dreckigen“ (also im moralapostolischen Sinne) Energie den Planten retten (meint jedenfalls Pornhub).

So viel Eigenliebe dürfte es dann eigentlich auch wieder nicht geben, aber wer ein leicht schlechtes Gewissen  hat, kann sich schon mal als „Be(a)ta tester“ bewerben.

Ach ja, und mit unserer Bundesbildungsministerin hat das Wankband auch nix zu tun – zumindest so weit ich weiß … [dieter]

[via Geek]

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s