Samsung: High Tech für die Hundehütte

samsung-dog-houseMit 30.000 Dollar kann man schon eine Menge anfangen.

Zum Beispiel eine Hundehütte  kaufen – High Tech und von Samsung.

Wobei „Hundehütte“ dann als Begriff praktisch völlig ungeeignet ist, um das Objekt zu beschreiben.

Samsung hat nämlich in die Luxusunterbringung unter anderem einen Speisebereich integriert, in dem sich eine elektronische Fütterungsmaschine befindet; ist das Wetter draußen zu ungemütlich, um die Kalorien beim Rumtrollen draußen zu verbrennen, begibt der vierbeinige Hausherr sich halt ins Laufrad.

Danach legt sich der fellige Freund zum Entspannen ins Hydrotherapie-Becken, und damit es ihm dabei nicht langweilig wird, schaut er sich auf seinem Samsung-Tablet Tierfilme an, bevor es in den separaten Schlafbereich geht.

Kein schlechtes Leben – wenn das mit der Reinkarnation stimmen sollte, hätte ich da schon Pläne fürs nächste Leben. [dieter]

[via Geek]

samsung-dog-house2

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 11tech, tech zuhause abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s