USB-Stick für Nostalgiker

card-catalog-usbDas ist eigentlich nur was für Menschen, die sich noch daran erinnern können, wie man im prä-digitalen Zeitalter in Bibliotheken Bücher gefunden hat; mit Hilfe von Karteikarten.

An diese verflossenen Zeiten möchte der 8GB-Stick gerne erinnern – auch wenn das Erlebnis ohne einen gewissen muffigen Geruch und die etwas pelzige haptische Qualität der Karten unvollständig bleiben wird.

Dafür kann man den Stick, der 20 Dollar kostet, für weitere 15  Dollar mit 11 e Books aufladen lassen und hat dann schon den ersten Grundstein für die eignen Bibliothelk im Karteikasten. [dieter]

[via NerdApproved]

card_catalog_usb_drive_20

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s