Catstacam: Jetzt machen Katzen Bilder

catstacamDas Thema Katzenbilder im Internet könnte bald um eine neue Variante bereichert werden: Whiskas hat eine Kamera entwickelt, mit der die Vierbeiner selbst Fotos machen können – und wenn sie in Reichweite eines WLANs geraten, auf das das Gerät zugreifen kann, werden die Aufnahmen automatisch auf Instagram hochgeladen.

Der Apparat macht automatisch sechs Bilder in der Minute; aktiviert wird er, wenn sich die Katze, die ihn am Hals trägt, bewegt.

Im Moment handelt es sich nur um einen Prototypen, der offenbar von einer kleinen User-Gruppe getestet wird – ob und wann daraus etwas Marktreifes wird, bleibt abzuwarten. Und nicht zuletzt ist ja auch die Frage interessant, ob man wirklich alles, was die Katze beim Streunen durch die Wohnung so fotografiert, hinterher auch im Internet sehen möchte. [dieter]

[via Petapixel]

catstacam2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, intertubes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s