Star Wars: R2-D2 hoch in den Lüften

r2d2-fliegerEin neuer Star Wars-Film  bringt auch immer gleich den Marketingapparat in Fahrt: Ein sehr schönes Beispiel ist die japanische Luftfahrtsgesellschaft ANA, die eine ihrer Maschinen des Typs Boeing 787S nach R2-D2 gestylt hat.

Das geschieht auf Basis eines Fünfjahresvertrags mit Disney, und wie es heißt, werden wohl weitere Motive und Maschinen folgen.

Schön auch die Begründung, weshalb man sich das Motiv habe einfallen lassen: Viele Menschen assoziierten R2-D2 mit kompetenten und verlässlichem Service.

Also ich habe seine Rolle in dem Weltraummärchen ein klein wenig anders in Erinnerung und würde vom Bordpersonal doch eine etwas andere Betreuung erhoffen, aber irgend eine vermeintlich inhaltliche Verbindung musste man ja herstellen, also was soll’s. Hübsch ist der Flieger trotzdem. [dieter]

[via New Launches]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s