Kyocera Torque G02: Handy für Unterwasserfotografen

torque1Auf dem Gebiet der Unterwasserfotografie waren die herkömmlichen Kamerahersteller bislang noch relativ sicher vor der Konkurrenz durch Smartphones – das aber will Kyocera ändern.

Ein Handy namens Torque G02 nämlich soll nicht nur wasserdicht sein, sondern einen speziellen Unterwassermodus bieten.Die 13MP-Kamera des Telefons, das besonders salzwasserbeständig sein soll, ist allerdings nicht fürs echte Tauchen gedacht: Bei einer Tiefe von 1,5 Metern hält sie es 30 Minuten aus. Was man da Besondere aufnehmen können soll, ist mir etwas rätselhaft – wahrscheinlich ist das eher sowas für launige Planschbilder.

Ansonsten iost das Torque G02 mit einem 4,7-Zoll IGZO-LCD (720p HD), einem Qualcomm Snapdragon 400 MSM8928-Quadcore-Prozessor (1,4GHz), 2GB RAM, 16GB Speicher (mit Speicherkarten auf 128GB erweiterbar), Bluetooth 4.1, WiFi und NFC ausgerüstet und läuft auf Android Lollipop (5.1); eine zweite Kamera bringt es auf 5MP.

Kommt im Juli auf den Markt, zum Preis ist noch nichts bekannt. [dieter]

[via New Launches]

torque2

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s