Zackees: Blinker fürs Rad

zackeesDie Idee, auch Radfahrer mit Blinklichtern auszustatten , mit deren Hilfe sie Richtungswechsel anzeigen können, hat sich schon in einer Reihe von Design-Entwürfen niedergeschlagen, aber weniger in echten Produkten.

Da kommt Zackees gerade recht – ein Handschuhset, das Handsignale illuminieren soll.

Auf dem Rücken der Handschuhe sind LEDs in einem Pfeilmuster untergebracht; bringt man Kontaktpunkte an Daumen und Zeigefinger zusammen, leuchten sie auf.

Damit andere Verkehrsteilnehmer das Richtig sehen, muss man anscheinend den Arm anwinkeln und die Hand nach oben heben, was eine gewisse Umgewöhnung bedeuten dürfte – aber dafür (und für 95 Dollar) gibt es dann auch mehr Sicherheit.

Eingebaut ist auch ein Sensor, der das Umgebungslicht misst und die Helligkeit der LEDs entsprechend regelt – im Zusammenspiel mit einem automatischen An/Aus-Schalter soll das dafür sorgen, dass man nur alle paar Monate aufladen muss. [dieter]

[via Uncrate]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zackees: Blinker fürs Rad

  1. Jochen Breisch schreibt:

    Hat dies auf Jochens Bike Blog rebloggt und kommentierte:
    Ich hatte an meinem ersten Rad – ein Bonanzarad – mal einen Blinker dran. Der ist aber nicht mit dem hier zu vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s