Wake Up: Tastatur im steten Wandel

wakeup_1Dass man beim Arbeiten mit dem Laptop nicht immer die selbe Tastatur benötigt, ist ein bekanntes Problem, und Wake Up ist nicht das erste Konzept, dass das lösen soll.

Die Idee dahinter ist aber originell – hängt aber davon ab, dass das richtige Material zum Einsatz kommt.Designer AliReza Asadi stellt sich das nämlich so vor, dass für die Fläche, die üblicherweise für Tastatur und/oder Touchpad vorgesehen ist, mittels einer Taste eine bestimme Funktionsweise (wie Game Mode oder Keyboard Mode) ausgewählt wird und sich dann die entsprechenden Tasten passend aus einer flexiblen Masse erheben.

So hätte man dann wahlweise eine reguläre Tastatur oder eine, die für frei zu wählende andere Zwecke optimiert ist.  Nett gedacht – aber man sollte sich nicht davon täuschen lassen, dass der Designer schon keck die Marke Lenovo an seinen Entwurf geklebt hat. Bis das nämlich Realität wird,  dürfte noch einige Zeit vergehen … [dieter]

[via Yanko]

wakeup_3 wakeup_2

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s