Growth: Der Blumentopf, der mitwächst

Growth1Wer über einen wirklich grünen Daumen verfügt und dafür sorgt, dass alles in seinem Umfeld wächst und gedeiht, steht schnell vor dem Problem, dass das Grünzeug nicht mehr in den ihm ursprünglich zugedachten Topf passt.

Also muss umgepflanzt werden. Was sich mit Growth ändern soll.

Growth nämlich wächst mit. Inspiriert von der Origami-Kunst „entfaltet“ sich der Topf, wenn mehr Platz benötigt wird.

Möglich macht das ein Material namens Polypropylen; das Muster, nach dem es sich entfaltet, haben die Designer Begum and Bike Ayaskan allerdings selbst ausgetüftelt.

Derzeit sind sie mit interessierten Herstellern im Gespräch; wann Groth allerdings in den Handel kommt (und zu welchem Preis) ist noch nicht abzusehen. [dieter]

[via Geek]

growth2

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s