Nokia Ozo: Video für virtuelle Realität

nokia-ozoOzo ist eine recht futuristisch aussehende Kamera von Nokia – ihre Aufgabe ist es, Bildmaterial aufzunehmen, aus dem sich anschließend VR-Umgebungen erzeugen lassen.

Insgesamt acht synchronisierte Kamera-Sensoren sorgen für die Bildaufnahme; gleichzeitig zeichnen acht Mikrophone den Ton auf.

Eine spezielle Software sorgt dafür, dass man sich die Resultate in Echtzeit anschauen kann; ein Panoramabild muss man nicht extra zusammenbasteln.

Für den Privatgebrauch wird Ozo allerdings wohl eher nichts sein: Nokia weist selbst darauf hin, dass es sich um ein Profi-Gerät handelt, und das wird sich dann wohl auch im Preis niederschlagen … [dieter]

[via Uncrate]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s