Windows 10: Kommt auch auf dem Stick (mitsamt Computer)

intel-windowsWagemutige, die schon heute Windows 10 testen möchten und sich nicht unbedingt auf einen langwierigen Download-Prozess einlassen wollen, können sich das Betriebssystem auch auf einem Stick besorgen.

Und einen Computer gibt’s auch noch dazu.

Für 150 Dollar nämlich (der Preis ist allerdings noch unbestätigt) soll es den Compute Stick von Intel geben, und der hat gleich auch noch das neue OS drauf.

An den weiteren Specs hat sich bei dem Gerät, das bislang mit Windows 8.1 oder Ubuntu zu haben war, nichts geändert:  Intel Atom Z3735F Bay Trail Quad-Core-Prozessor, 2GB RAM,  32 GB Speicher, microUSB- und USB 2.0-Port, HDMI, microSDSlot, 802.11b/g/n WiFi und Bluetooth 4.0.

Ist vielleicht eine gute und einigermaßen kostengünstige Gelegenheit, Windows 10 auszuprobieren, ohne sich die gewohnte Arbeitsumgebung zu ruinieren. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s