Nipper: Notfallstromlösung mit Batterien

nipper1Nipper ist nicht die erste Vorrichtung, die Mobilgeräten mit Hilfe herkömmlicher Batterien zu verlängerter Laufzeit verhelfen will, dürfte aber die derzeit kompakteste Lösung sein.

Wenn Nipper nicht in Betrieb ist, lässt sich das Ladegerät nämlich zu einem Würfelchen mit einer Kantenlänge von 17 mm zusammenklappen, das problemlos an den Schlüsselbund passt und auch nur 10 Gramm wiegt.

Je nach Telefonmodell soll Nipper aus zwei AA-Batterien bis zu gut fünf Stunden zusätzliche Betriebszeit herausholen; angeschlossen wird das Gerät an einen microUSB-Port.

Braucht man vielleicht nicht unbedingt, aber wer gerne  wirklich sicher geht, wenn es um die allzeitige Stromversorgung geht, kann derzeit mit 15GBP bei Kickstarter einsteigen. [dieter]

[Kickstarter]

nipper2 nipper3

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nipper: Notfallstromlösung mit Batterien

  1. Dr. Azrael Tod schreibt:

    uh… aber 2*1,2V reichen halt nicht für 5V (USB) zum aufladen

  2. Anonymous schreibt:

    Da man in der Regel aber auch die Batterien mitführen muss, verfliegt der sparsame Effekt recht schnell. Die Annahme, dass man im Fall der Fälle doch schnell Batterien besorgen kann, darf nicht gelten: Notfall heißt, dass die Lösung im Ernstfall sofort zu 100% Einsatzfähig ist. Das sehe ich hier nicht.
    Andere Hersteller haben solche Lösungen übrigens auch parat und die sind auch nicht viel größer, als die eingesetzte Batterie (und benötigen oft auch nur eine Batterie und nicht zwei).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s