AeroCharge: Strom vom Windrad

AeroCharge-Wind-Powered-Bike-Smartphone-ChargerGut, Energie vom Windrad ist erst einmal nicht sonderlich originell.

Besser wird es aber, wenn das Windrad im Miniaturformat daherkommt, am Fahrrad befestigt werden kann und obendrein noch aus dem 3D-Drucker kommt.

Jeweils vier Windrädchen sollen den Fahrtwind, der beim Strampeln zu spüren ist, in Strom umsetzen und an ein angestöpseltes Smartphone liefern.

Ein Regler sorgt dafür, dass Spannung und Amperezahl zu dem Mobilgerät passen (falls man zu viel Tempo macht), so dass auch kein Schaden entstehen kann.

Im Moment gibt es AeroCharge nur als Prototyp, aber da sich wesentliche Bauteile offenbar ziemlich leicht herstellen lassen, dürfte es nicht ewig dauern, bis ein „echtes“ Produkt daraus wird. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s