Pi Pan: Touchscreen für den Raspberry Pi

pi pan1Der Raspberry Pi hat sich in der Szene der Selberbastler fest etabliert – allerdings muss man sich die erforderliche Peripherie großenteils selbst zusammensuchen.

Mit Pi Pan gibt es nun aber immerhin einen „offiziellen“ Touchscreen.

Pi Pan bietet mit 800 x 480 ( auf 7 Zoll) zwar keine besonders hohe Auflösung, kann aber bis zu 10 Berührungspunkte erkennen.

Angeschlossen wird das Display an den DSI-Port des Raspberry Pi, so dass die HDMI-Schnittstelle frei bleibt.

In bester Bastlertradition kommt Pi Pan ohne Gehäuse daher; man kann allerdings auch ein fertiges Set kaufen, das dann deutlich ansehnlicher ist.

Das kostet dann 58 GBP, während die Minimallösung ab 60 Dollar zu haben ist. [dieter]

[via Technabob]

pi ppan2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter computer, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s