Kompaktladegerät für alle Fälle

ladegerät1Ladegeräte gibt es wie Sand am Meer, also kann es ja nur noch darum gehen, sie zu optimieren.

Wie das aussehen könnte, zeigt Designer Elliot Cohen mit diesem Entwurf.

Der Clou an der Sache ist hier, dass zwei Ladekabel (Lightning und microUSB) direkt an dem Gerät anliegen (für alle Fälle gibt es dazu noch einen USB-Port).

Außerdem kann man während des Ladevorgangs sein Mobiltelefon auf der Oberkante des Ladegeräts abstellen, das zu diesem Zweck dort eine gummierte Fläche bietet.

Nicht wirklich revolutionär, aber manchmal ist man ja auch für kleine Fortschritte dankbar … [dieter]

[via Yanko]

ladegerät2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s