Mitsubishi: Mehr Licht im Straßenverkehr

mitsubishiMitsubishi Electric hat ein neues System zur Fahrzeugbeleuchtung angekündigt, das in der Nacht für mehr Sicherheit sorgen soll.

Dabei sollen die  herkömmlichen Scheinwerfer um Leuchtelemente ergänzt werden, die mehr über die Pläne des Fahrzeuglenkers verraten.

So sollen zum Beispiel Pfeilsymbole zeigen, wenn er gedenkt loszufahren – ähnlich wird auch der Rückwärtsgang symbolisiert.

Und vor allem Radfahrer werden zu schätzen wissen, dass auch angezeigt wird, wenn eine Fahrzeugtür geöffnet wird, was die eine oder andere Bruchlandung verhindern könnte.

Das System wird Anfang November auf einer Messe in Tokio präsentiert; ob und wann es  zum Einsatz kommt, ist offen. [dieter]

[via Fareast Gizmos]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mitsubishi: Mehr Licht im Straßenverkehr

  1. Pik Bube schreibt:

    Ob sich das mit den strengen deutschen Gesetzen vereinbaren lässt?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s