Take.Me IoT: Taxiruf an alle

take_me_button_1Neben dem umstrittenen Uber gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Apps, die versprechen, im Handumdrehen für einen Fahrdienst zu sorgen.

Und für welche entscheidet man sich nun? Für alle gleichzeitig, wenn es nach Lucas Couto geht.

Der hat Take.Me IoT konzipiert, eine Kombination aus einer einzelnen Taste (die sich an Dash von Amazon orientiert) und einer App, die gleich eine ganze Reihe von Taxi-Diensten respektive deren Apps anspricht.

Das wäre natürlich eine ausgesprochen praktische Lösung, zumal auch die Bedienung ausgesprochen simpel ist: Man drückt 5 Sekunden, um ein Taxi zu bestellen und drei, um es zu stornieren, und wenn es einen Notfall gibt, drückt man drei Mal schnell. Und wie schnell man mit einer Transportmöglichkeit rechnen kann, zeigt ein Fortschrittsbalken.

Im Moment scheint das noch ein Entwurf zu sein, aber die Technik dafür ist im Prinzip da, und in dem Maße, wie sich die neuen Taxi-Dienste durchsetzen, dürfte die Idee auch imemr attraktiver werden. [dieter]

[via Yanko]

take_me_button_2

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s