Epson-Uhren: eInk, aber nicht smart (aber mit Star Wars)

epson1Im Star Wars– Merchandise-Krieg möchte auch Epson mitmischen und hat eine Serie von Armbanduhren auf den Markt gebracht, die das Weltraummärchen zelebrieren.

Die sind mit eInk-Displays ausgerüstet, können aber eigentlich – nix. Naja, fast nix.

Das Motiv , das sie zusammen mit der Uhrzeit zeigen, können sie nämlich schon wechseln. Es gibt einen Story-, einen Vehicle-, einen Story- und einen Desktop-Modus, wobei letzterer immerhin noch die Raumtemperatur anzeigt.

Jeder Modus zeigt unterschiedliche Motive, die dann wiederum davon abhängen,  für welche Version der Uhr man sich entschieden hat: Darth Vader, C-3PO, Stormtrooper oder R2-D2.

Sieht insgesamt eigentlich ganz nett retro-mäßig aus – allerdings ist der Preis von umgerechnet knapp 190 Dollar ziemlich happig. [dieter]

[via Technabob]

epson2 epson3

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s