Wurf Board: Für bequemeres Stehen am Pult

Wurf-BoardIn vielen Büros ist man mittlerweile zu der Einschätzung gelangt, dass die Arbeit im Sitzen nicht der Weisheit letzter Schluss sei, und so hat man höhenverstellbare Schreibtische und Pulte angeschafft.

Die Arbeit im Stehen mag nun tatsächlich angenehmer sein – der Untergrund allerdings macht offenbar so manchem zu schaffen. Das soll das Wurf Board ändern.

Dieses Kickstarter-Projekt möchte jedem Steher eine individuelle Plattform bieten – möglich wird das durch aufblasbare Polster.

Die sollen aber nicht nur den Stand optimieren, sondern den Nutzern auch die Gelegenheit geben, für Abwechslung zu sorgen, und mit diversen Varianten kleine Übungen zu trainieren.

Diese „micro workouts“ sollen praktisch für jeden geeignet sein, solange er/sie keine Schuhe mit Pfennigabsätzen trägt, wie der Hersteller betont, der ansonsten Trampoline fabriziert.

Dabei ist man ab 115 Dollar; geliefert werden soll im Februar. [dieter]

[Kickstarter]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s