Tödliches Licht: Todesstern oder Borg?

weltalllampenAn und für sich soll Licht eher was Anheimelndes, Wärmendes haben – muss aber nicht.

Man könnte sich auch den Todesstern aus Star Wars oder einen Borg-Würfel aus Star Trek ins Zimmer stellen.

Die können dann in 16 verschiedenen Farben und verschiedenen Varianten (Blinken, Stroboskop, Dimmen) vor sich hinleuchten (Einstellung per Fernbedienung) und ihren Besitzer in die Stimmung für Welt(raum)eroberungspläne versetzen, so man für so etwas empfänglich ist.

Und natürlich 199 Dollar in der Tasche hat, die man für so ein gutes Stück jeweils hinlegen muss. [dieter]

[via Nerd Approved]

 

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tödliches Licht: Todesstern oder Borg?

  1. Lehmann schreibt:

    Wo kann ich diese Lampe bestellen?
    Ich finde keinen Link!

  2. [dieter] schreibt:

    Hier: http://www.thinkgeek.com/product/iprt/ und hier: http://www.thinkgeek.com/product/iprs/. Ist zur Zeit sogar zum halben Preis im Sale.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s