KickSoul: Mit dem Fuß steuern

kicksoleTatsächlich soll es gar nicht so selten geschehen, dass man die Unmenge von Gadgets, die man mit sich führt, so aktiv ist, dass man im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände damit zu tun hat, sie zu bedienen.

Da wäre es doch praktisch – meinten Wissenschaftler des MIT -, wenn man dafür auch noch die Füße einsetzen könnte.

Was sie zur Entwicklung von KickSole brachte, einer Einlegesohle, die mit Gyroskop und Accelerometer versehen und dadurch in der Lage ist, Fußbewegungen als Steuerbefehle zu deuten.

Tatsächlich sind das einstweilen nur zwei: Man kann eine Bewegung machen, als wolle man etwas wegtreten, und eine, als wolle man etwas heranrollen. Was aber immerhin ausreichen kann für Scrollen,  Zoomen auf einer Karte, Annahme oder Abweisung eines Anrufs, Löschen oder Speichern einer Datei und Ähnliches.

Was man nun genau tun möchte, soll ein Algorithmus auf dem Smartphone des KickSole-Besitzers erkennen, der sowohl mit der Sohle als auch mit allen Geräten in der Nähe per Bluetooth kommuniziert.

Erste Probanden lobten auch den Tragekomfort der Sohlen; einer Realisierung dürfte damit nichts im Wege stehen. Und ich freue mich auf Live-Aufführungen des Ministry of Silly Walks. [dieter]

[via New Scientist]

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s