Teslasuit: Spielen wie in echt

TeslasuitBislang waren Vorrichtungen, die es Gamern ermöglichen sollten zu spüren, wie es sich denn wirklich anfühlt, wenn man kräftig was verpasst bekommt, eher eine klobige Sache,

Regelrecht elegant dagegen sieht Teslasuit aus, ein geradezu elegant wirkendes Kleidungsstück, das an einen Neoprenanzug erinnert.

Drei Elemente namens E-Haptic Module, Motion Capture Module und Climate Control Module sollen dafür sorgen, dass der obendrein mit einer VR-Brille ausgerüstete Gamer komplett in künstliche Welten eintauchen kann.

Je nach Umgebung und Aktion im Spiel werden Hautoberfläche, Muskeln und Nerven stimuliert und die Körpertemperatur reguliert; der Anzug ermöglicht auch die Gestensteuerung.

Zur Steuerung wird ein integrierter Mini-PC mit Quadcore-Prozessor (1GHz),  1GB RAM  16GB Speicher und 10.000mAh-Akku.

Das System läuft auf einem speziellen Betriebssystem namens TeslaOS, das mit praktisch allen VR- Headsets klarkommen soll und einen Online-Streaming-Dienst bietet, den Zugang zu Games mit qualitativ hochwertiger Grafik  ermöglicht.

Für Teslasuit soll im Lauf des Monats eine Kickstarter-Kampagne ins Rollen kommen; alternativ kann man den Anzug auch schon  jetzt vorbestellen – wenn man bereit ist, 1.500 Dollar zu investieren. [dieter]

[via Geeky Gadget]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s