Ohr am Ohr

realistic-ear-phone-caseIn der Regel sollen Smartphone-Hüllen zumindest schützen und dann vielleicht noch ein paar Zusatzfunktionen bieten.

Man kann sie aber offenbar auch nutzen, um seien Mitmenschen zu verstören.

Denn wie anders sollte man wohl reagieren, wenn ein Zeitgenosse ein Mobiltelefon zückt und ans Ohr hält, das seinerseits wieder täuschend nach einem echten Ohr aussieht?

Cineasten wird das vielleicht im Hinblick auf „Blue Velvet“ begeistern – allerdings sind die Chancen für einen preisgünstigen Erwerb der Hülle gering, da es sich um ein Unikat der Künstlerin Sarahh Sitkin, die sich auf die Nachmodellierung von Körperteilen spezialisiert hat. [dieter]

[via Geekologie]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s