Microsoft: Patent für modularen Computer

ms-modular-pcDie Idee, elektronische Geräte stärker an individuelle Bedürfnisse anzupassen, indem man sie modular aufbaut, hat in letzter Zeit erfreulicherweise verstärkt um sich gegriffen.

Nun sieht es so aus, als wolle sich auch Microsoft in diesen Trend einklinken – zumindest deutet darauf ein neues Patent hin.

Das nämlich beschreibt einen Desktop-PC, bei dem die Elemente, die man einsetzen will, einfach auf einander gestapelt werden können.

Damit würde auch das Auf- und Nachrüsten eines Rechners zum Kinderspiel machen und dafür sorgen, dass man dem All-in-one-PC, der in dem Patent dargestellt ist, über lange Zeit treu bleiben kann.

Man darf gespannt sein, was daraus wird – immerhin hat sich MS mit den Surface-Geräten ganz gut auf dem Hardware-Sektor geschlagen … [dieter]

[via Übergizmo]

Dieser Beitrag wurde unter computer, it news abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s