Nervana: Glück vom Ohrhörer

dopamin-ohrhörerFrüher hieß es gerne, die beste Droge sei ein klarer Kopf – ein Motto, das nicht unbedingt viel Anklang fand.

Dabei stecken im Körper ja bereits einige ganz gute Drogen, und wenn man weiß, wie’s geht, kann man das Hirn auch dazu bringen sie auszuschütten. Was das US-Unternehmen Nervana plant.

Das nämlich entwickelt gerade Ohrhörer, die – passend zum Rhythmus der Musik, die man gerade hört – einen elektrischen Impuls an den Vagusnerv sendet, der wiederum dem Gehirn mitteilt, es sei Zeit, Dopamin rauszupumpen.

Und da Dopamin nicht nur glücklich macht, sondern auch die Motivation steigert, dürfte das vor allem (aber nicht nur) für Menschen interessant sein, die mit Ohrhörern trainieren.

Zum Betrieb der Ohrhörer benötigt man zusätzlich einen Generator, der zum jetzigen Zeitpunkt noch ziemlich klobig wirkt, was sich aber noch ändern kann, bis die Ohrhörer auf den Markt kommen.

Das soll noch im Lauf des Jahres geschehen; der Preis wird bei 300 Dollar liegen. Man darf gespannt sein, ob das funktioniert wie angekündigt.[dieter]

[via Übergizmo]

dopamin-ohrhörer2

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs, zukunft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s