Digital Pin: Badges nach Maß

smartpin1Badges, Pins, Anstecker oder wie immer man sie auch nennen mag, dienen vornehmlich im jüngeren Teil der Bevölkerung dazu, politische meinungen, kulturelle Präferenzen und ähnliche persönliche Statements zu verkünden.

Da diese sich aber im Prozess der Menschwerdung auch hin und wieder ändern, wäre es nicht dumm, ein Badge zu haben, dass diesen Reifungs- (oder auch mal Verblödungs-)Prozess mit macht. So wie der Smart Pin.

Dessen Realisierung betreibt das schwedische Pins Collective gerade mit einer Kickstarter-Kampagne.

Der Pin selbst ist erwartungsgemäß rund und verfügt über eine 3,4cm-LCD-Anzeige (Farbe, 262K), die ein Motiv präsentiert, das man sich per App selbst bastelt oder (irgendwann in der Zukunft) von einem Designer erwirbt.

Der Pin wiegt 16 Gramm, kommuniziert mit Bluetooth mit dem Mobilgerät, auf dem sich die App befindet und soll zweineinhalb (Bewegtbildmodus) bis 74 Stunden (Standbildmodus) durchhalten, bis man ihn über einen microUSB-Port aufladen muss.

Mit einem Einstiegspreis von 69 Dollar nicht wirklich günstig, aber vielleicht lohnend für alle, die gerne des öfteren ihre Meinung ändern. [dieter]

[Kickstarter]

smartpin2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s