Mercury: Klettern oder knipsen

vega_mercury_mobile_1Die Idee, Smartphones modular zusammenzusetzen, so dass sich einzelne Elemente jederzeit leicht austauschen lassen, ist bei einigend er großen Hersteller ja bereits angekommen – sollten sie noch auf der Suche nach Anregungen sein, kommt ihnen vielleicht das Konzept Mercury von JungJun Park gelegen.

Mercury soll den Bedürfnissen von Menschen gerecht werden, die einerseits in ihrer Freizeit aktiv sind und klettern und wandern und Rad und Rollbrett fahren und die andererseits auch hochwertige Fotografien machen möchten (also zumindest was die Auflösung angeht).

Sie hätten mit Mercury die Möglichkeit, sich entweder für ein Modul mit einer 17MP-Kamera (was auch schon nicht schlecht ist) und einer Befestigung mit Karabinerhaken oder für eines mit 25MP und großem Blitz zu entscheiden.

Ob Mercury realisiert wird, ist selbstverständlich völlig offen – aber das Konzept zeigt schon mal ganz schön, wie modulare Smartphones aussehen könnten. [dieter]

[via Yanko]

JungJun Park. Portfolio

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s