iRobot Braava: Jetzt wird auch feucht gewischt

iRobot-Braava1Roboter-Staubsauger können sicherlich eine große Hilfe im Haushalt sein, aber ehrlich gesagt ist es mit Staubsaugen alleine meistens nicht getan.

Weshalb iRobot jetzt das Modell Braava ins Spiel bringt, das feucht wischen kann.

Was so funktioniert, dass das Gerät aus einer Düse Flüssigkeit auf den Boden sprüht und dann mit verschiedenen Feudeln ( die natürlich Pad heißen müssen) aufwischt.

Bravaa soll mit einem Preis von 199 Dollar einigermaßen erschwinglich sein, allerdings werden für die Pads, die es im 10-er-Pack gibt, 7,99 Dollar je Packung aufgerufen. Wer das zu teuer findet, kann eine waschbare Pad-Version für 19,99 Dollar erwerben.

Bravaa kommt im April auf den Markt, was bedeutet, dass man sich noch etwas gedulden muss, bis die ersten Erfahrungsberichte über den Wischroboter vorliegen. Ich bin schon mal gespannt. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s