WD Pi Drive: Festplatte für den Raspberry Pi

wd_pidrive_314gbDer Kleinstcomputer Raspberry Pi erfreut sich nicht zuletzt wegen seines geringen Preises rasch wachsender Beliebtheit –  allerdings ist er dafür in der Standard-Version auch ziemlich mager ausgestattet.

Da will Western Digital (WD) zu Hilfe kommen.

Und zwar mit der Festplatte WD PiDrive 314GB. Da sagt der Name eigentlich schon alles, so dass eigentlich nur zu ergänzen ist, dass WD für die Entwicklung des Geräts eine der 500GB-Festplatten verwendet und optimiert hat, die der Hersteller bereits im Programm hat.

Für den Raspberry Pi-Einsatz wurde die an die USB- und Strombedürfnisse des Rechners angepasst,um einerseits den Energieverbrauch niedrig zu halten und andererseits hohe Datenübertragungsraten zu erreichen.

Außerdem ist die Festplatte mit einer speziellen Version der Software BerryBoot ausgerüstet, was es unter anderem ermöglichen soll, beim Rechnerstart auszuwählen, welches Betriebssystem man verwenden möchte.

Kosten soll die Festplatte 46 Dollar, wobei es zur Markteinführung Rabatte geben soll. [dieter]

[via Fareastgizmos]

wd_pidrive_314gb2

Dieser Beitrag wurde unter computer, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s