Seagate Innov8: 8TB-Selbstversorger

seagate-innov8Externe Festplatten, die sich auch gleich noch den nötigen Strom übers USB-Kabel holen, sind keine Innovation, waren in der Vergangenheit aber in erster Linie kleine Mobilspeicher.

Was Seagate mit Innov8 ändert.

Die USB3.1-Festplatte ist nämlich zwar ihrer Größe wegen nur noch bedingt was für unterwegs, bietet dafür aber satte 8TB Speicherplatz, was den meisten Menschen fürs gesamte Leben ausreichen sollte (und wenn’s trotzdem knapp wird, gibt es obendrein noch 200GB  bei Microsoft One Drive).

Für die Energieversorgung ist eine Technik namens Ignition Boost verantwortlich; der Preis soll bei 349 Dollar liegen. [dieter]

[via Übergizmo]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s