Air Pack: Der Paketbote von morgen

airpack_01Dass Drohnen das Liefergeschäft von morgen bestimmen, gilt zumindest bei einigen der großen Tech-Unternehmen als ausgemachte Sache.

Weniger klar ist, wie die Dinger letztendlich aussehen werden. Darüber hat sich Raquel Fernández mit dem Entwurf Air Pack Gedanken gemacht.

Gedacht ist Air Pack eher für den Direktversand: Mit Hilfe einer App gibt man den Empfänger ein, und der nutzt das Programm ebenfalls, um an den INhalt des Transportkastens zu kommen.

Sieht nett und dezent futuristisch aus – dass sich die Himmel über den Städten mit den Geräten füllen, kann ich mir trotzdem nicht so recht vorstellen. [dieter]

[via Yanko]

airpack_02 airpack_03

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs, zukunft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s