Big-i: Der „persönliche Roboter-Butler“

big-iDer Roboter, der als praktische Hilfskraft im trauten Heim agiert, war schon immer ein Wunschtraum von SF-Autoren, und nun sieht es so aus, als könne er auch bald Realität werden.

Zumindest ist Big-i ein deutlicher Schritt in diese Richtung.

Der Roboter, der von der chinesischen Firma Nxrobo entwickelt wurde, soll sich nicht nur um die Koordination aller Geräte kümmern, die sowieso schon automatisiert im trauten Heim vor sich hin werkeln, sondern auch Aufgaben übernehmen wie Kinderbeaufsichtigung und Betreuung von Gästen.

Big-i soll sich mit Hilfe von Raumerkennung und 3D-Mapping durch das traute Heim navigieren, Sprach- und Stimmerkennung beherrschen und Bewegungen verfolgen können; programmierbar soll das Gerät mit Sprachbefehlen und Gesten sein.

Das 76,5 cm hohe Gerät (Gewicht 12 kg) beobachtet mit der auf der Oberseite integrierten Kamera alles, was im Haushalt so vor sich geht, und gibt dann seinen Senf dazu, falls nötig (so sollen Kinder ermahnt werden, Obst vor dem Verzehr abzuwaschen). Dazu übernimmt es praktische Aufgaben wie die Pizza-Bestellung.

Um Verwirrung zu vermeiden, orientiert sich Big-i an einer Befehlshierarchie. Es gibt einen Key-Benutzer, dem der Roboter völlig ergeben ist, danach folgt der Rest der Familie; Fremde werden ignoriert.

Zur Steckdose findet Big-i selbst, wenn es Zeit wird aufzutanken, so dass man sich eigentlich nicht weiter um den Roboter kümmern muss. [dieter]

[via Gizmag]

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, tech zuhause, zukunft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s