Kommunikation mit Kaffee

Der Gedanke, den Schaum auf dem Kaffee irgendwie künstlerisch zu gestalten, hat uns ja schon einige entsprechende Gerätschaften beschert, aber der Automat in diesem Video scheint die bisher ausgereifteste zu sein.

Das Ding kann alles von Text bis Bild und wird (logischerweise, könnte man fast schon sagen) per Smartphone-App gesteuert.

Der Haken an der Sache ist der Preis: 1.000 Dollar sind fällig, was dann doch eon bisschen viel für den Gimmick ist.

Aber zumindest in New Yorker Cafés soll man das Ding bald bewundern können, und dann kann man sich ja vom Barista betexten lassen … [dieter]

[via LikeCOOL]

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s