Spooly: Kabelwickeln leicht gemacht

 

  • Was?  Ein Ladekabel, das sich mit Magnethilfe ordentlich zusammenrollen lässt.
  • Für wen?  Für alle, die Kabelsalat hassen.
  • Wie teuer? Ab 12 GBP.
  • Wann kommt’s? Oktober 2016.
  • Ist der Anbieter seriös? Erste Kampagne.
  • Gibt’s schon lesenswerte Kommentare zum Projekt? Nein.

Im Detail:

Alle Welt schleppt inzwischen Ladekabel mit sich herum, die allerdings beim Transport zusätzlichen Wirrwarr produzieren. Es sei denn, man verwendet so etwas wie Spooly: Da soll sich das Kabel dank integrierter Magneten schön ordentlich zusammenrollen lassen, auf dass in der Hosentasche (oder wo auch immer Ordnung herrsche).

Und wer mag., kann sich zusätzlich noch eine Hülle schicken lassen, die an den Schlüsselanhänger passt. [dieter]

[Indiegogo]

Spooly1

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s