Kable: Ein Kabel für alles

  • Was?  Ein Ladekabel, dessen Stecker sowohl Lightning- als auch microUSB-Ports bedienen kann – mit einem Stecker.
  • Für wen?  Für alles, die sowohl iOS- als auch Android- oder Windows-Geräte mit sich herumtragen
  • Wie teuer? Ab 16 australische Dollar (ca. 11 Euro).
  • Wann kommt’s? Dezember 2016.
  • Ist der Anbieter seriös? Erste Kampagne.
  • Gibt’s schon lesenswerte Kommentare zum Projekt? Auch hier wird wieder gestritten, ob das ein Original oder abgekupfert ist – mal sehen, wie der Streit ausgeht.

Im Detail:

Kable soll Menschen, die in zwei Welten zuhause sind, ein Kabel ersparen: Der Stecker, der fürs Gerät gedacht ist, passt sowohl in Lightning- als auch in in micro-USB-Ports.

Das allerdings ist noch keine echte Innovation (siehe oben), aber Kable soll auch noch eine deutlich längere Lebenszeit bekommen, und zwar Dank einer Verkleidung in wahlweise Leder oder Denim. Könnte also eine überlegenswerte Langzeitinvestition sein, wobei hier ein gewisses Abwarten angesagt zu sein scheint, da der Urheberstreit doch recht kräftig tobt … [dieter]

[Kickstarter]

kable

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s