Pok-Egg-o: Energie für die Pokemon-Jagd

  • Was?  Ein externer Akku speziell für Pokemnon-Jäger.
  • Für wen?  Für Pokemon Go-Spieler, die den gesteigerten Strombedarf ihrer Smartphones stilsicher bedienen möchten.
  • Wie teuer? 15 kanadische Dollar (ca. 10 Euro).
  • Wann kommt’s? Januar 2017.
  • Ist der Anbieter seriös? Erste Kampagne. Zu denken gibt, dass der Initiator sich jetzt schon fragt, ob er das ganze nicht zu billig gemacht hat. Und dass es Verzögerungen geben wird, wenn mehr als 100 Interessenten einsteigen.
  • Gibt’s schon lesenswerte Kommentare zum Projekt? Nein.

Im Detail:

Akku im Ei? Das sieht bei den Prototypen zumindest ganz nett aus – auch wenn wohl nur andere Pokemon-Jäger den Scherz verstehen werden.

Auch wirklich handlich sind die Dinger nicht, worum es aber auch nicht geht. Und auch wenn der Initiator einräumt, dass es vielleicht etwas mühsamer wird als er gedacht hatte, gibt er sich offenkundig Mühe, das Projekt zu realisieren, was der echte Fan ja vielleicht ganz gerne unterstützen mag. [dieter]

[Kickstarter]

pok-egg-o

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s