Schlagwort-Archive: brille

Figment VR: Virtual Reality für unterwegs

Virtual Reality ist im Prinzip in aller Munde – bei den dazugehörigen Viewern allerdings ist es noch nicht zu einem wirklichen Durchbruch gekommen. Das soll sich mit Figment VR ändern, einer VR-Brille, die in eine Smartphone-Hülle integriert ist.

Veröffentlicht unter elektronika, unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mini: Mehr Sicht mit Augmented Reality

Augmented Reality hat ganz sicher einen Platz auf der Liste der Trends verdient, die in der näheren Zukunft relevant werden – das wird unter anderem dadurch belegt, dass auch Firmen, die eigentlich nicht in diesem Technologiesektor unterwegs sind, damit beginnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika, unterwegs, zukunft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wearables: Brille achtet auf Gesundheit

Auch die japanischen Unternehmen OMROM und JINS setzen auf Wearables zur Erfassung von Biodaten – statt eines Armbands, wie es üblicherweise verwendet wird, kommt hier aber eine Brille zum Einsatz.

Veröffentlicht unter elektronika, it news | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Altergaze: Virtual Reality aus dem 3D-Drucker

Bei dem Projekt Altergaze kann man schön sehen, wie zwei der angesagteren neuen Technologien zu einander finden, nämlich Virtual Reality und 3D-Druck. Die Gerätschaft nämlich, in die man sein Smartphone einschieben soll, um in völlig neue Welten zu gelangen, kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika, unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur Augenentspannung: 0,2 Sekunden Nebel

Durchblick ist nicht alles – auch Entspannung durch Blinzeln muss mal sein, und wenn man das dadurch erzwingt, dass die Brille für einen Moment undurchsichtig wird. Das japanische Unternehmen Masunaga arbeitet schon seit längerem an derartigen Blinzelbrillen, die bislang allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kampf dem Sekundenschlaf

Einen allerdings etwas eigenwilligen Ansatz im Kampf gegen das ungewollte Einschlummern haben die Entwickler der Wink Glasses gefunden, einer Brille, die ihren Träger am Einnicken hindern soll. Die Brille dient nämlich nicht als Sehhilfe, sondern beobachtet das Blinzelverhalten und reagiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

i-Free: Brille für den Computer

Beim Arbeiten am Bildschirm wird so manchem zum ersten Mal bewusst, dass die brillenfreie Lebensphase nun vorbei ist und man eigentlich zur Sehhilfe greifen müsste. Eigentlich – denn jede Strategie, mit der man hier noch etwas Zeit herausschlagen kann, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter computer, elektronika | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Untertitel von der Brille

Sony hat sich mit den Entertainment Access Glasses eine Technologie einfallen lassen, die es jedem Kinogänger erlauben soll, sich zu dem Film, den er sieht, die passenden Untertitel liefern zu lassen. Gedacht ist das vor allem für Leute mit Hörproblemen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika, entertain | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nerd und stolz darauf

Man kennt das Klischee von der mit Heftpflaster geflickten Brille auf der Nerd-Nase – das zumindest wäre hinfällig, wenn man sich eine Lederbrille von Sukjin Moon auf die Nase setzt. Die nämlich wäre ziemlich unzerstörbar, weil das Material gleichzeitig elastisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Mann, sind die dick, Mann“

Oder eben in Wirklichkeit garnicht: Wissenschaftlern an der Universität von Tokio haben sich eine Diätbrille einfallen lassen, deren Sinn es ist, mit Hilfe von Augmented-Reality-Technologie dem Esser vorzugaukeln, er habe schon ganz viel in sich hineingestopft, während er in Wahrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika, zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sehschärfe nach eigenem Geschmack

Brillen sind schon ein Thema für sich – sei es der Preis, sei es die Einstellung der richtigen Sehschärfe. Eine günstige und individuelle Lösung verspricht Eyejusters – da kurbelt sich der User selbst die richtige Schärfe zusammen.

Veröffentlicht unter unterwegs | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

3D für Brillenträger

Was mich als Brillenträger an 3D eigentlich am meisten nervt, ist das Problem des Doppelbrillentragens. So sehen es offenbar auch Lucy Jung und Daejin Ahn und haben sich Stix einfallen lassen.

Veröffentlicht unter 11tech | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Weitsichtig und nachtblind?

Ganz klar: Wenn man sich diese Lesebrille mit aufladbaren LEDs auf die Nase setzt, fragen sich sämtliche anderen Restaurantbesucher, wer denn dieser unverschämt gut aussehende, extravagante junge Mann ist. Oder sie halten ihn für einen Volltrottel.

Veröffentlicht unter elektronika | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Da bleibt kein Auge trocken

Wie J!NS so recht funktionieren soll, wird leider nicht verraten, aber die Idee dahinter dürfte jedem gefallen, der längere Zeit vor dem Bildschirm verbringt. In das Brillengestell ist nämlich ein Behälter für Flüssigkeit eingebaut, der dafür sorgen soll, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter computer | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

3D-Brille in nicht ganz so peinlich

3D-Brillen zur Filmbetrachtung sind nicht nur lästig, sondern sehen auch noch bestenfalls skurril aus. Zumindest letzteres will Oakley mit der Sehhilfe Gascan beheben.

Veröffentlicht unter 11tech | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lesebrille lächerlich

Selbst Brillenträger, mag ich ja den Spruch, dass die Brille der Triumph der Neugier über die Eitelkeit sei. Und amüsiere mich daher auch bestens über eyeCard, einen Versuch, Lesebrillen auf portemonnaietaugliches Format zu bringen.

Veröffentlicht unter unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Flüssigkristall statt Gleitsicht

Fritz und ich haben’s ja beide an den Augen, und so habe ich mit Interesse vernommen, dass der technische Fortschritt auch vor Brillengläsern keinen Halt macht. Zwar komme ich mit meiner Gleitsichtbrille gut zurecht, aber das hat dann doch wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

3D-Brille auf Rezept?

Herr Effenberger und ich sind ja selbst das, was man auf dem Schulhof so unschön „Brillenschlange“ nannte, und das mag ein Grund sein, weshalb uns 3D-Brillen ein wenig abhold sind. Beides, also Kurzsichtigkeit und 3D-Betrachtung, unter einen Hut bzw. in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 11tech | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Speicher im Bügel

Wo man die immer kleiner werdenden USB-Sticks nun am besten aufbewahrt, um sie auch tatsächlich mal wiederzufinden, ist inzwischen eine Frage von nahezu filosofischer Qualität. Einen ganz neuen Ansatz hat Le-Samourai Eyewear: Der Stick ist Teil des Brillenbügels.

Veröffentlicht unter 11tech, elektronika | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare