Tablet vorm Bauch

Neue Ständer für Tablets kommen ja alle paar Sekunden um die Ecke, aber eine Vorrichtung, mit deren Hilfe man so ein Gerät vor dem Bauch tragen kann, ist zumindest mir neu.

Wobei es ja durchaus Einsatzmöglichkeiten gibt.

Gerade dort nämlich, wo Tablets angeschafft werden, weil sie professionell verwendet werden sollen und ihr Besitzer zum einen mobil sein will und zum anderen vielleicht beide Hände nutzen muss, könnte GoPad durchaus nützlich sein.

Und der CDU-Landesfraktion in Sachsen-Anhalt, die  sich ja auch großzügig iPads spendiert hat, dürfte GoPad sicher auch gefallen, kann man mit Hilfe der Vorrichtung doch sicher auch das Tablet in der Kantine noch zum Bierabstellen verwenden.

Kostet 89 Dollar. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tablet vorm Bauch

  1. Mirjam schreibt:

    Also ich denke für Präsentationen ist das gar nicht mal so schlecht. Sieht zwar gewöhnungsbedürftig aus aber das sollte jedem profesionell Vortragenden eigentlich egal sein

  2. Anonymous schreibt:

    richtig Miriam! Mittwoch Probe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s