Punkt MP01: Nichts als Telefon

Punkt1Immer wieder gestehen Menschen, die eigentlich ihr Smartphone intensiv nutzen, dass sie sich irgendwie nach den Zeiten zurücksehnen, als Handys allenfalls Mobiltelefonie und SMS beherrschten. Und man nicht ständig ein Ladegerät mitführen musste ….

Diesen Bedürfnissen soll Punkt MP01 gerecht werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nintendo: Uhrendeckel für die 3DS

retro_plate_watchNicht nur das Gehäuse von Handys lässt sich mit allerlei Schnickschnack-Aufsätzen umgestalten, auch bei Mobilkonsolen ist das möglich.

Die Nintendo 3DS kann man jetzt nicht nur mit dieser Methode aufhübschen, sondern sie mit Hilfe der Retro Plate & Watch auch noch zur Uhr verwandeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika, unterwegs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Nokia Ozo: Video für virtuelle Realität

nokia-ozoOzo ist eine recht futuristisch aussehende Kamera von Nokia – ihre Aufgabe ist es, Bildmaterial aufzunehmen, aus dem sich anschließend VR-Umgebungen erzeugen lassen.

Insgesamt acht synchronisierte Kamera-Sensoren sorgen für die Bildaufnahme; gleichzeitig zeichnen acht Mikrophone den Ton auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Dot: Smartwatch mit Braille

dot1Ein südkoreanisches Start-Up-Unternehmen hat sich des Themas Smartwatch mal unter einem anderen Aspekt angenommen: Dot, wie ihr Produkt sich nennt, hat eine Oberfläche, die für Braille-Schrift gedacht ist.

Dot verfügt über vier Felder mit jeweils sechs Punkten, damit sich gleichzeitig vier Braille-Buchstaben darstellen lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronika, unterwegs | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lego Computer: Jetzt wird’s preiswert (naja, relativ)

micro-lego-PC2Im März war hier schon mal der PC zu bewundern, dessen Gehäuse Mike Schropp aus Lego-Steinen zusammengesetzt hat – und der bedauerlicherweise praktisch unerschwinglich war.

Das Interesse an dem Rechner war aber offenbar so groß, dass der Plastiksteintüftler sich an die Entwicklung eines bezahlbareren Modells begeben hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter computer | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ikea: Handy auf den Tisch (und ins Täschchen)

IKEA-PlatzmatteDas Zwangsduz-Möbelhaus aus Skandinavien  will – so heißt es – mit seiner Herbstkollektion modernen Unsitten Rechnung trage.

Konkret: Wenn das Smartphone schon allgegenwärtiger Begleiter ist, hat es auch ein Plätzchen am Tisch verdient. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tech zuhause | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Death Star Mood Light: Mir ist so nach Vernichtung …

Death-Star-Mood-Light-1Eigentlich sollte ein Mood Light – also eine Stimmungslampe – eher dazu dienen, gemüter zu besänftigen und ein wenig Frieden in die Herzen zu bringen.

Was allerdings geschieht, wenn ein solcher Leuchtkörper dem legendären Todesstern nachgebildet ist, muss man wohl dem Selbstversuch überlassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter entertain, tech zuhause | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen