Rapelay: Oder einfach mal den Namen ändern

RapelayDie Kontroversen, die auch in Japan ausgebrochen sind, seit die dortige Videogame-Industrie neue Tiefpunkte erreicht hat, haben ein bizarres Ergebnis gezeitigt.

Wenn es einerseits zwar einen hinreichend großes Markt für die Games jenseits der Geschmacksgrenze gibt, andererseits aber die Reaktion der Durchschnittsöffentlichkeit geschäftsbedrohend wird, muss man einfach an der Verkaufe arbeiten, haben die Game-Produzenten beschlossen. Und arbeiten fort an mit entschärften Titeln, die den Kennern der Sparte dennoch genügend verraten, um sie zu Kauf zu animieren: Aus einem „Vergewaltigungstagebuch“ wird schlicht ein „Tagebuch“, das „Haus der Sklavinnen“ wird zum „Haus der Schande“ und so weiter und so fort. Am Inhalt der Games ändert sich natürlich nichts. Und an den Umsätzen wohl auch nicht. [dieter]

[via Kotaku]

With „rape games“ officially banned in Japan and politicians cracking down, the country’s erotic game makers are feeling the heat.

What to do? In order to avoid another outcry or to prevent falling target of international protests, adult game developers are giving new and upcoming titles less sensation names.

So, Slippery Pregnancy Princess (our translation) becomes a shortened form of „Slippery Princess“ („Nuru Puri“).

Here’s a list of recent retitled games. The titles are in Japanese, and we’ve localized them into English for your reading pleasure — or displeasure, perhaps:

Original title: Mihiro Sensei’s Rape Diary
New title: Mihhiro Sensei’s Diary.

Slave Maiden’s Rape Hell
Young Girl’s Prison

Repayment Sex Slavery
Repayment Plan

The House of Female Slaves
The House of Shame

Demon Father 2 ~ A Brute like you is not my father! ~
Demon Father 2

Slave Officer Claris
Depraved Officer Claris

One has to wonder if the Rapelay controversy would have reached international incident if the game didn’t have a catchy English title. The Japanese word „goukan“ certainly doesn’t stir the same feelings of controversy in English speakers.

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rapelay: Oder einfach mal den Namen ändern

  1. [pq] schreibt:

    hm da streiten sich ja noch die geisterhält so ein markt riebtäter nu im zaun
    oder erschaft er sie überhaupt erst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s