Lego führt aus der Immobilienkrise

090727lego_hausUnd zwar so: Im Rahmen der BBC Fernsehserie „James May’s Toy Stories“ wird der Top Gear Moderator ein Haus aus drei Millionen Legosteinen bauen. In Lebensgrösse, mit Erdgeschoss und erstem Stock, Treppenhaus, Bad, Klo und allen Schikanen. BBC-Zuschauer können sich freiwillig zum Mitbauen anmelden, los geht’s diesen Samstag, den ersten August. Also heute. Da bin ich mal gespannt. (fritz) (getsurrey)

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Lego führt aus der Immobilienkrise

  1. elbenno schreibt:

    Nachdem ich neulich den Lego-Todesstern gesehen habe, würde das erst einmal als Herausforderung völlig genügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s