IFA-Absonderlichkeiten: Glanz in der Küche

Wie versprochen ein erstes Resultat eines sonntäglichen Streifzugs: Alles für die Küche in Bling.

Also mit Swarovski-Kristallen. Und glänzender schwarzer Oberfläche.

Kommt von einer Firma namens Beem, die zwar einerseits auf ihrer Homepage mit dem Konterfei von Eckart Witzigmann wirbt (der hat wahrscheinlich vor lauter Vermarktungsumtriebigkeit schon eine Ewigkeit keine Küche mehr von innen gesehen) und deren sonstiges Repertoire eigentlich ganz anständig wirkt.

Hier aber, also bei der Serie Star Elements, ist ihnen der Bling durchgegangen. Schwarzes Acryl! Funkelnde Steinchen! Und wie sieht das nach einer Woche Kücheneinsatz aus?

Ist wohl nur für eine Zielgruppe geeignet, die sich eine Designerküche hinstellt, um zu zeigen, das man sich prinzipiell für das Thema interessiert, bevor man dann doch wieder zum netten kleinen Italiener um die Ecke geht. [dieter]

[Beem]

 

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s