Die Tastatur, die sich selbst säubert

vioguardWer das Gefühl hat, in einer hygienemäßig nicht optimierten Umgebung zu arbeiten, gleichzeitig aber zu faul ist, die Tastatur, auf der der Tag für Tag seine Fettfinger ruhen lässt, selbst zu säubern, kann sich von der Vioguard UVKB50 helfen lassen.

Diese Tastatur wird nach Gebrauch in ihr eigens Gehäuse geschoben und bekommt dort eine Reinigung mit 50W-Ultraviolett-Licht verpasst.

Was wiederum 99,9% aller Viren und Bakterien erledigen soll, die sich auf dem Keyboard tummeln (nicht jedoch die Krümel in den Zwischenräumen). Tödlich ist Vioguard UVKB50 allerdings auch für den Geldbeutel: 899 Dollar sind fällig. Aber Felix Unger hätte es geliebt. [dieter]

[via OhGizmo!]

 

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s