256 GB, immer dabei: Kingston DataTraveler

Das ist doch was. Nur für den Fall, dass man eine ganze Kollektion nichtlizensiert-kopierter Blu-Ray-Filme in der Hosentasche mitnehmen möchte, oder den gesamten Inhalt seiner beiden letzten Notebookfestplatten. Kingston erweitert seine DataTraveler USB-Drive Reihe auf beeindruckende 256 GigaByte Speicher-Kapazität.

Das hat seinen Preis: 836,38 US-Dollar. Bitter, nicht wahr? Aber keine Sorge, dieser Preis wird haltlos in sich zusammen brechen, sobald der erste TeraByte-USB-Stick in die Läden kommt. Und das wird noch 2010 passieren.

Versprochen.

(fritz)

(via dvice)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s